Premium-Zeitschriften   |   Zeitschriften-Toptitel   |   Zeitschriften-Galerie   |   Tages-/Wochenzeitungen
Impressum | Sitemap  

 Sie sind hier: Startseite » Bücher & Bestseller » Literaturdatenbank » Unser allerbestes Jahr

 Buch-MagazinDruckfrisch | Belletristik Bestseller | Sachbuch Bestseller | Lieblingsbücher | Buchpreis | Krimipreis
BuchTippsRoman | Sachbuch | Bildband | Biografie | Geschichte | Kinder | Kochbuch | Krimis | Kunst | Lexikon | Politik | Wissen
abo-direkt.de abo-direkt.de

David Gilmour
»Unser allerbestes Jahr«
VIP Buch- & Literaturdatenbank — Bestseller • Belletristik • Romane • Sachbücher

Unser allerbestes Jahr – David Gilmour – S. Fischer (Fischerverlage) – Bücher & Literatur Romane & Literatur Roman – Charts & Bestenlisten
Unser allerbestes Jahr

Autor(en) David Gilmour
Rubrik Bücher & Literatur
Romane & Literatur
Genre Roman
Buchverlag S. Fischer (Fischerverlage)
ISBN 978-3-100278197
Veröffentlichungsdatum 6.2.2009
Umfang 256 Seiten
Preis 18,95 EUR
Aktuelle Rezensionen, Infos & Angebote Amazon | AlphaMusic | buecher.de


David Gilmour
»Unser allerbestes Jahr«
Kritiken — Infos — aktuelle Angebote

Eine herzerwärmende, witzige und auch nachdenkliche Hommage eines Vaters an seinen Sohn. Ein Buch voller Lebensweisheit, das uns allen bestätigt, dass wir weder als Eltern noch als Kinder perfekt sein müssen. Und dass Filme Familien retten können.

Eltern sind auch nur Menschen. Und was macht man mit einem Sohn, der nicht mehr in die Schule gehen möchte? David, der Vater, schlägt Jesse einen ungewöhnlichen Handel vor: freie Kost und Logis, aber drei Filme pro Woche. Von Truffaut über Hitchcock bis hin zu »Basic Instinct«. Nachmittage und Abende gemeinsam auf dem Sofa. Kein Kurs in Filmgeschichte, sondern viel Zeit zum Reden über falsche Freundinnen, die richtigen Fehler, verlorene und gefundene Liebe. Und darüber, wie lebenswichtig Leidenschaft ist.

Ein wahres und weises, zärtliches und urkomisches Buch über gebrochene Herzen und gelungene Beziehungen und darüber, dass Erwachsenwerden nichts mit dem Alter zu tun hat.

(S. Fischer Verlag)
Pressestimmen:

»Unser allerbestes Jahr« ist leichtfüßig und witzig ... ein seltsam herzerwärmendes Buch. (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)

Eine rührende Hommage an die einmalige Beziehung zwischen Vater und Sohn. (Freundin)

... am Ende ist es nicht bloß der Sohn, der etwas lernt aus diesem über drei Jahre dauernden Filmseminar, der Selbstbewusstsein tankt aus der ungewöhnlichen Erfahrung ... Sondern auch der Vater lernt dazu. Er begreift, was es bedeutet, erwachsen zu werden. Er schmeckt die Trauer über den Abschied aus der Kindheit und aus dem Elternhaus. Und er erkennt, was er immer schon gehofft hatte: dass das Kino vielleicht nicht der schlechteste Lehrer ist, wenn es darum geht, das Leben zu verstehen. (Focus)

Das alles ist mit einer solchen Anmut erzählt, dass der Leser beide Figuren ins Herz schließt. (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Eine amüsante, herzerwärmende Geschichte. (Cosmopolitan)

Der Leser bekommt neben einer ungewöhnlich liebevollen Vater-Sohn-Geschichte auch eine anekdotenreiche Einführung in die Filmgeschichte. (emotion)

Ein zu Herzen gehendes Buch darüber, was es heißt, seinen Platz im Leben zu finden und für jemanden da zu sein. Ganz selten hat mich ein Buch wirklich glücklich gemacht. So ein Buch ist »Unser allerbestes Jahr«. (New York Times)

Hätte jeder Sohn einen Vater wie David Gilmour, dann wäre Ödipus eine vergessene Legende und Vatertag ein internationales Filmfestival! (Seattle Times)

Jeder, der Eltern oder Kind ist oder jemals im Kino war, wird dieses Buch lieben! (Newsweek)
Ein Vater erlaubt seinem 16-jährigen Sohn, die verhasste Schule zu schmeißen. Einzige Bedingung: Gemeinsam mit dem Vater muss der Sohn jede Woche drei Filme schauen. Natürlich bleiben die Gespräche nach den Filmen nicht nur cineastische Diskussionen, sondern münden in Themen, die dem Sohn das Leben zur Qual machen: Verliebtsein, Trennungen, die Suche nach einer Aufgabe im Leben.

Der kanadische Journalist und Filmkritiker ist in seiner Heimat bereits ein Bestsellerautor, und mit dem autobiografischen Roman »Unser allerbestes Jahr« liegt jetzt sein erstes Buch in deutscher Übersetzung vor. Doch auch wenn sich Gilmour immer wieder kritisch hinterfragt, nervt der selbstverliebte Bericht seiner DVD-Pädagogik. Aus Filmen lernen heißt fürs Leben lernen: Ganz im Stil des verständnisvollen Altlinken schält Gilmour aus seinem Filmseminar abgestandene Moralvorstellungen und Dogmen.

Schade, denn eigentlich hat er ein beachtliches Wissen und kann seine Filmbegeisterung mit der Doziererei vermitteln. Und so macht »Unser allerbestes Jahr« doch Lust: Nicht auf einen weiteren Roman von David Gilmour, aber auf Filme von Fassbinder, Wong Kar-Wai und Woody Allen.

(kulturnews.de)
David braucht viel Kraft, als sein minderjähriger Sohn Jesse ihm offenbart, dass er die Schule schmeißen will. Ok, so der Papa, selbst Autor, Journalist und Filmkritiker, aber nur wenn Jesse sich die Zeit nimmt, mit ihm drei Filme pro Woche anzusehen. Übrigens: das Buch über David und Jesse ist nicht nur eine sehr warmherzige, sondern zudem wahre Geschichte.

So einen Vater kann sich jeder junge Mann nur wünschen! Von Verständnis, Toleranz und Geduld können sich viele eine Scheibe abschneiden, aber am Ende des Buches lernen wir alle: es lohnt sich so sehr. David Gilmour hat Liebe, Sorge und Bindung zu seinem Sohn aus Herz und Seele geschrieben, die Liebeserklärung eines Papas an seinen Filius, voller Eingeständnisse, Unsicherheiten, voller Abwägen und Grübeln: ist jeder Schritt, jede Entscheidung, ist alles Tun das richtige? »Was ist, wenn ich falsch liege?« Wird alles ‚schon irgendwie klappen’ und ‚gut ausgehen’?

Die Filme, die dem Buch auch seinen Originaltitel »The Film Club« geben, sind für Vater und Sohn Gelegenheit, miteinander im Gespräch zu bleiben, sich auszutauschen, »Zeit miteinander zu verbringen, Hunderte von Stunden« und auf dem Umweg über Filmgeschichten ihre eigene weiter zu schreiben, den Faden nie abreissen zu lassen: Jesses Liebeskummer, Davids vorübergehende Arbeitslosigkeit, Jesses Zukunftsgedanken, Davids Erinnerungen. So erwacht langsam Interesse am anderen, aus dem Austausch wird neugieriges Zuhören und aus der Offenbarung von Schwächen und Fehlschlägen wird Vertrauen und Bindung.

Mit Kindern die Pubertät erleben, in der sie »genauso viel Zuwendung wie Neugeborene« benötigen, das ist es nicht, was dieses Buch auszeichnet, es ist vielmehr die überaus sympathische, gradlinige und sehr ehrliche und arglose Art Gedanken zu Gefühle zu artikulieren, zwar Unsicherheiten angesichts eigener Entscheidungen zu haben, aber keine Ängste sie zu benennen. David weiß, dass man irgendwann »nicht mehr viel für seine Kinder tun kann, »aber man hat immer noch diesen Impuls.«

Wer kein Filmkenner und Kinogänger ist, mag es zwischendurch ermüdend finden, die ausgiebigen Kommentare zu Filmen, Regisseuren oder Drehbüchern, zu Schauspielern oder Drehorten zu lesen, aber irgendwie fügt sich alles zu einem Ganzen: und außerdem: vielleicht steckt es ja den einen oder anderen an, das Leben einmal aus cineastischer Sicht zu sehen.

Jesse nimmt Filme und väterliche Weisheiten begierig und bereitwillig wie eine zweite Muttermilch auf, entdeckt sein Leben für sich und David fühlt, dass Kindererziehung »eine endlose Serie von Abschieden ist, einer nach dem anderen, Abschied von den Windeln, und dann von den Schneeanzügen und schließlich vom Kind selbst.« Und letztlich dann auch von einem sehr, sehr liebenswerten und lebensklugen Buch.

(Barbara Wegmann, AMAZON)
David Gilmour, Jahrgang 1949, lebt in Toronto, Kanada, und ist Buchautor, Fernsehmoderator, Journalist und Filmkritiker. Er wurde mit vielen Literaturpreisen ausgezeichnet, etwa mit dem renommierten Governor General´s Award.

Sein 16-jähriger Sohn Jesse schmiss die Schule und schaute sich mit seinem Vater zusammen Filme an. Wie es mit Jesse weiterging, kann man in »Unser allerbestes Jahr« nachlesen. Es ist David Gilmours erstes Buch in deutscher Übersetzung und war in Kanada ein Bestseller.

(S. Fischer Verlag)
» Amazon-Direktlinks: Alle Infos zu David Gilmour und Unser allerbestes Jahr bei Amazon.de ansehen.


Social Bookmark: Diese Seite bei Mister Wong ablegen Diese Seite bei Webnews einstellen Social Bookmark: Diese Seite bei del.icio.us ablegen Social Bookmark: Diese Seite bei folkd.com ablegen

Das könnte Sie auch interessieren (ähnliche Treffer in der VIP-Datenbank):

David Gilmour: Live In Gdansk | Remember That Night – Live At The Royal Albert Hall | Unser allerbestes Jahr

Unser allerbestes Jahr: Keine weiteren Einträge

Buchmagazine: Buchjournal | Buchkultur | Bücher | Literaturen
 Buch-MagazinDruckfrisch | Belletristik Bestseller | Sachbuch Bestseller | Lieblingsbücher | Buchpreis | Krimipreis
BuchTippsRoman | Sachbuch | Bildband | Biografie | Geschichte | Kinder | Kochbuch | Krimis | Kunst | Lexikon | Politik | Wissen


Kino-Magazin
Diese Woche neu im Kino - Die Neustarts der Woche - Infos & Kino-Trailer
Kino-Charts Deutschland - Aktuelle Top-10-Chartliste - Beliebteste & erfolgreichste Kinofilme der Woche

Diese Woche neu im Kino
--------------
Kinostarts nächste Woche
--------------
Highlights
--------------
Neue Kino- Trailer
--------------
Kino-Charts
--------------
Arthouse
--------------
Oscar & Co
--------------
Beste Filme
--------------
Blockbuster
--------------
Teuerste Filme
--------------
Kino-/Film-
zeitschriften

--------------
YouTube
--------------
Facebook
--------------
mehr »

Buch-Magazin
Bestseller Belletristik, Romane, Literatur
Bestseller Sachbuch Sachbücher

Buchtipps
--------------
Neue Romane
--------------
Neue Sachbücher
--------------
Belletristik Bestseller
--------------
Sachbuch Bestseller
--------------
Bildband
--------------
Biografie
--------------
Geschichte
--------------
Kinderbuch
--------------
Kochbuch
--------------
Krimis
--------------
Kunst
--------------
Lexikon
--------------
Politik
--------------
Wissen
--------------
mehr »
Wissens-Magazin
WissensMagazin: Wissenschaft & Forschung

Wissenschafts-
zeitschriften

--------------
YT Wissens-
Magazin

--------------
YouTube
WissenXXL

--------------
Facebook
--------------
mehr »

Verlosungen
Verlosung Gewinnspiel Giveaway - Machete Kills & Grindhouse - DVDs
Verlosung Gewinnspiel Giveaway - Fast & Furious The Complete Collection & Stromberg Staffel 1 bis 5 - DVDs Blu-rays
Video-Tipps


Seitenanfang | vip-magazin.de | vip-aboservice.de

Abo-Service | Arthouse | Film & Kino | Forschung & Wissen | Kino-Highlights | KinoMagazin | Kinoprogramm | News & Updates
Prämienabos | Urlaub & Reise | WissensMagazin | Zeitschriften | Zeitungen
Seitenanfang